diebrücke
diebrücke
diebrücke
diebrücke
diebrücke
diebrücke
Integrationsfachdienst

Das Team des Integrationsfachdienstes (IFD)

Die MitarbeiterInnen verfügen über eine abgeschlossene Fachhochschulausbildung als Diplom-Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Sozialarbeiter/in oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation.

Weiterhin sind folgende Qualifikationen vorhanden:

● Psychosoziale oder arbeitspädagogische Zusatzqualifikationen, MELBA-IDA Zertifikat (arbeitsdiagnostisches Profilvergleichsverfahren)
● Kenntnisse schulischer und beruflicher Sozialisations- und Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderungen
● Erfahrungen in der Arbeits- und Berufswelt, Kenntnisse von betrieblichen Abläufen Kenntnisse im Arbeits-, Rehabilitations- und Sozialrecht

Ergänzend zum Angebot der Begleitung und Beratung speziell für hörbehinderte Menschen im Arbeitsleben ist seit September 2017 ein Gebärdensprachdolmetscher im IFD tätig.

Kontakt

zurück